Nago-Torbole

Nago-Torbole, Gardasee

Nago-Torbole besteht aus den drei Dörfern Torbole, Nago und Tempesta und liegt am Fuße des Naturparks Monte Baldo, dem Garten Europas.

Der Ort war einst ein Fischerdorf und zeichnet sich durch seine bunten Häuser aus, die in einem Amphitheater zum See hin angeordnet sind.

Kurioses: Nago-Torbole erhielt von Goethe den Spitznamen "Das Land, wo die Zitronen blühen".

nago-torbole lago di garda
torbole

Nago-Torbole entdecken

UNTERSCHEIDUNGSMERKMALE

• Zollhaus
• Marmitte dei Giganti
• Heimat der Surfer

icona spiagge
TOP STRÄNDE

• Strand Lungolago
• Strand Lucertole
• Lido Blu

HAUPTEREIGNISSE LAZISE

• Fest der Brokkoli von Torbole

WÖCHENTLICHER MARKT

• Dienstag

Entdecken Sie die Umgebung

Malcesine ist eines der beliebtesten Ziele der Besucher, die jedes Jahr zahlreich an den See strömen.

Am Fuße der imposanten Burg ist die Architektur der Altstadt in einem Bogen angeordnet, daher wohl auch der Name.

Ein Besuch am Gardasee ist eine Erfahrung, die man mindestens einmal im Leben gemacht haben muss. Der größte See Italiens wird wegen

Eines der wenigen Dinge, die einen Urlaub verderben können, ist zweifelsohne schlechtes Wetter. Das kann zu jeder Jahreszeit passieren. Ob Sie nun

Entdecken Sie die anderen Dörfer am Gardasee

Entdecken Sie die Dörfer des Gardasees
Trentino
Booking.com