Tremosine sul Garda

Tremosine, Gardasee

Tremosine, ein Dorf inmitten der Ruhe und des Grüns der Natur, ist bekannt für die Herstellung des typischen Käses „Formaggella“ und für seine köstlichen Fischgerichte aus dem See.

Hier befindet sich einer der malerischsten Orte am Gardasee, die Strada della Forra, die 1913 erbaut wurde, eine beliebte Strecke für Motorradfahrer und Schauplatz von Hollywood-Filmen. Winston Churchill nannte diese Straße das „achte Weltwunder“.

Kurioses: Tremosine ist in der Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgeführt.

tremosine
strada della forra tremosine

Entdecken Sie Tremosine

UNTERSCHEIDUNGSMERKMALE

• Forra-Straße
• Schauder-Terrasse
• Beeindruckende Gassen

HAUPTEREIGNISSE LAZISE

• Leben auf der Burg
• Cinquemiglia del Ghiottone

WÖCHENTLICHER MARKT

• Dienstag

Entdecken Sie die Umgebung

Malcesine ist eines der beliebtesten Ziele der Besucher, die jedes Jahr zahlreich an den See strömen.

Desenzano del Garda ist heute unser Ziel, um die "Perlen" des Sees zu entdecken. Die Gemeinde in der Provinz Brescia ist die bevölkerungsreichste des gesamten Sees.

Am Fuße der imposanten Burg ist die Architektur der Altstadt in einem Bogen angeordnet, daher wohl auch der Name.

Ob man ihn nun liebt oder nicht, Gabriele D’Annunzio hat die italienische Szene ohne Zweifel geprägt, sowohl im künstlerisch-literarischen als auch im

Entdecken Sie die Dörfer des Gardasees
Trentino
Booking.com